Falko Steinbach, Pianist

geboren 1957 in Aachen, hatte sein Konzertdebüt im Alter von 12 Jahren. Seine erste Klavierlehrerin war Grete Selle.Nach einem ersten Preis im Wettbewerb Jugend musiziert begann er sein Klavierstudium als Jungstudent an der Musikhochschule in Köln bei Prof. Tony Wirtz. Er absolvierte die Reifeprüfung mit Auszeichnung und beendete sein Studium, in Köln mit dem Konzertexamen. Ein Advanced-Studies - Studium führte ihn zur Guildhall School of Music and Drama nach London zu Craig Sheppard.

Er belegte internationale Meisterkurse in der Schweiz, Österreich, England und Deutschland bei Prof. Tatjana Nikolajewna und Peter Feuchtwanger (Solo) und Dietrich Fischer-Dieskau (Liedbegleitung). Neben einem Stipendium vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) wurde er von der Stiftung Kunst und Kultur des Landes NRW unterstützt. 1999 erhielt er ein Stipendium der Universität von New Mexico zur Übersetzung seines Buches Klaviertechnisches Kompendium. Jahrelang war er Vorsitzender des Vereins für Neue Musik Klang Köln.

Sein Repertoire reicht von Bach bis zur zeitgenössischen Neuen oder Aktuellen Musik. Hier liegt sein spezielles Interesse mit Uraufführungen von Paul Dessau, Thomas Reiner, Stefan Thomas, Kurt Schwaen, Oliver Trötschel u.a. und auch eigenen Klavierimprovisationen mit Stimme. Einige Werke sind ihm gewidmet.

Er konzertiert regelmäßig in den USA und in Europa. Die Saison 1999-2000 führte ihn nach Italien, Frankreich Deutschland und in die USA u.a. nach Rom, Köln, Regensburg, San Francisco, Albuquerque und Minneapolis. Darüber hinaus ist er in vielen wichtigen Internationalen Festivals aufgetreten.

Falko Steinbach hat zahlreiche Aufnahmen für Compact Disc (7 CDs), Radio, Video und Fernsehen eingespielt. Darunter eine CD zugunsten von amnesty international und der Casa Alianza-Kinderhilfe für Guatemala. Seine CD six take enthält Stücke von bekannten zeitgenössischen Komponisten und präsentiert Steinbach als Komponisten.

Seit August 1999 ist Falko Steinbach Professor für Klavier an der University of New Mexico in den USA

Kontakt: T/Tfax 001-505-277-4925

Homepage: www.falkosteinbach.com


powered by CMBasic